Effiziente Fahrzeugkalkulation

Kostenstrukturen meistern & Profitabilität steigern!

Optimieren Sie Ihre Fahrzeugkosten mit unserem CZV-Kurs. Unsere präzise Fahrzeugkalkulation hilft Ihnen, alle relevanten Kostenfaktoren zu berücksichtigen und so Ihre Transportangebote wettbewerbsfähig zu gestalten. 

Geheimnis der Fahrzeugkalkulkation

Entdecken Sie das Geheimnis effizienter Fahrzeugkalkulation und steigern Sie Ihre Profitabilität!

Warum dieser Kurs? In der Transportbranche machen kleine Kostenveränderungen oft einen grossen Unterschied. Mit diesem Kurs geben wir Ihnen die Werkzeuge an die Hand, um Kostenstrukturen meisterhaft zu analysieren und Ihre Gewinnmargen zu optimieren.

Veranstaltungsort: SBTL.ch GmbH Delfterstrasse 10, 5004 Aarau

Zeit: 08.00 Uhr bis 16.45 Uhr 

Dauer: Ein intensiver Tag mit 7 Stunden lehrreichem Programm.

Verpflegung: Alkoholfreie Getränke und Zwischenverpflegung sind im Kursgeld inbegriffen. 

  • Grundlagen der Fahrzeugkalkulation 
  • Analyse von Kostenstrukturen 
  • Fallstudien und Gruppenarbeiten 
  • Praktische Übungen und Anwendungsszenarien 

Alle Kursunterlagen sind im Preis enthalten. 

Wir nutzen alle modernen Hilfsmittel, um Ihnen ein praxisnahes Lernerlebnis zu bieten: Plakate, Beamer, Handouts, Arbeitsblätter und Flipchart. 

Sandro Burger, Dipl. Betriebsleiter Transport und Logistik, Unternehmer 

Dieser Kurs richtet sich an alle in der Transportbranche Tätigen, die ihre Kenntnisse in Fahrzeugkalkulation und Kostenmanagement vertiefen möchten. Dieser Kurs ist von der asa als CZV-Weiterbildung anerkannt. 

Lernziele zum CZV-Kurs Effiziente Fahrzeugkalkulation:

Kenntnis der Faktoren, die die Fahrzeugkosten beeinflussen und Erstellung eines Fragekatalogs: 

Bis zum Ende des Kurses können die Teilnehmer alle wesentlichen Faktoren, die die Gesamtkosten eines Fahrzeugs beeinflussen (mindestens fünf Schlüsselfaktoren), identifizieren und beschreiben. 

Sie sind in der Lage, einen individuellen Fragekatalog basierend auf ihren spezifischen Bedürfnissen zu erstellen. 

Verständnis der Unterschiede zwischen variablen und fixen Kosten: 

Am Ende des Kurses können die Teilnehmer klar zwischen variablen und fixen Kosten unterscheiden und jeweils drei Beispiele für jede Kostenart im Kontext der Transportbranche nennen. 

Berechnung der LSVA und Treibstoffkosten für Fahrzeuge: 

Die Kursteilnehmer sollen in der Lage sein, die LSVA (Leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe) und die Treibstoffkosten für spezifische Fahrzeugmodelle zu berechnen. 

Sie sollen verschiedene Szenarien simulieren können, um zu verstehen, wie Veränderungen in den Treibstoffpreisen oder LSVA-Tarifen die Gesamtkosten eines Fahrzeugs beeinflussen. 

Effektive Fahrzeugkalkulation:
Blogbeitrag mit Tipps und Strategien zur Kostensenkung

Effiziente Fahrzeugkalkulation ist entscheidend für die Rentabilität in der Transport- und Logistikbranche. Eine präzise Kalkulation aller Kostenfaktoren hilft, die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.